Logo nullzeit.at
home | kontakt | impressum 

Aktuelle News

Tiefsee - Reise zu einem unerforschten Planeten
Leo Ochsenbauer
Kosmos Verlag / August 2012
256 Seiten, broschiert
19,99 Euro (D) / 20,60 Euro (A)

Tiefsee - dieses Gebiet, das einen Großteil unseres Planeten Erde ausmacht, ist weitaus unbekannter, als der Mond. In seinem Buch widmet sich der Autor diesem unerforschten Planeten und informiert - wie immer mit einem Augenzwinkern - über die Mysterien und Schönheiten dieses geheimnisvollen Lebensraumes. Dabei geht es nicht nur um milliardenschwere Schatzschiffe und mysteriös verschwundene Atombomben, sondern auch um selbstleuchtende Fabelwesen, gigantische Gebirgslandschaften in den Tiefen der Weltmeere und dem Stand der Technik, der uns Menschen überhaupt erst erlaubt, in diesen "höllischen" Lebensraum vorzudringen.

Mit Vorworten von Dr. Robert Ballard, Ozean-Forscher und Titanic-Entdecker, und Herbert Nitsch, 32fachen Weltrekordhalter und erster Freitaucher in der Tiefsee

Die offizielle Buchpräsentation findet am 29. August ab 17.00 Uhr im Wiener Naturhistorischen Museum statt. Ab 16.00 Uhr gibt es eine Pressekonferenz.
Die Veranstaltung ist für die Allgemeinheit offen - soll heißen, jeder ist herzlich willkommen und ist dazu eingeladen, mit dem Autor zu plaudern.

Besuchen Sie öfters diese Seite - weitere Informationen werden folgen!

Zum Vergrößern anklicken - Foto: Kosmos Verlag
 


Vom selben Autor bereits erschienen:

Nullzeit, Sex und Tiefenrausch - die komplett überarbeitete Neuauflage
ET: Jänner 2011
Nachdem die Erstausgabe von "Nullzeit, Sex und Tiefenrausch" samt allen Nachdrucken eines der meistverkauften Tauchbücher der letzten Jahre war (wofür wir uns bei unseren Lesern herzlichst bedanken möchten!) und sogar im Guinness Buch der Rekorde Erwähnung findet, gibt es seit 7. Jänner 2011 eine komplett überarbeitete Neuauflage - samt neuem Kapitel "Das lustige Taucherquiz".
Die Präsentation des Buches erfolgte auf der weltgrößten Wassersportmesse boot in Düsseldorf.

Zum Vergrößern anklicken - Foto: Kosmos Verlag
"Nullzeit, Sex und Tiefenrausch" und "Noch mehr Sex und Tiefenrausch" sowie die niederländische und die polnische Version 













Czas zerowy seks narkoza glebin? 
Die polnische Version von Nullzeit, Sex und Tiefenrausch (ET: 2011)

Kun je duiken als het bliksemt?
Die niederländische Version von Nullzeit, Sex und Tiefenrausch (ET: 2009)

Noch mehr Sex und Tiefenrausch 
Weitere 333 Antworten auf Taucherfragen
Die Fortsetzung des Bestsellers - ET: Februar 2008

In den einzelnen Kapiteln finden sich wieder unzählige Fragen rund ums Tauchen, wie etwa, wie es zum ewig währenden Kampf PADI vs. CMAS kam, wie Rebreather funktionieren, was man beim Kindertauchen beachten muss und ob man von Sperma im Wasser schwanger werden kann, nur weil wir grad von Kindern gesprochen haben.

Selbstverständlich ist auch der Tier- und Unterwasserwelt wieder ausreichend Platz eingeräumt worden und wir beantworten die Frage, wo das größte Unterwassergebirge der Welt liegt, wie viel Gold im Wasser liegt, berichten über das Sex-Verhalten von Fischen und anderen Meereslebewesen und lassen auch die Homosexualität in deren Welt nicht unkommentiert.

Im Kapitel „Wracks“ reden wir unter anderem über die große Flut, lassen den amerikanischen Bürgerkrieg wieder aufleben und erzählen von Schatzsuchern und riesigen Goldfunden. Besonders beliebt waren auch unsere Kapitel „Auf Tauchreise“ und „Zahlen und Fakten“, bei denen wir diesmal wieder skurrile Rekorde beleuchten und die Frage nach den schönsten Tauchgebieten der Welt beantworten. Wie immer versuchen wir all dies mit einem kleinen Augenzwinkern, man sollte ja nicht alles nur ernst sehen.

Wir hoffen, dieser Nachfolgeband wird unsere Leser ebenso begeistern - uns hat schon allein das Schreiben wieder besonderen Spaß gemacht!

Nullzeit, Sex und Tiefenrausch
333 Antworten auf Taucherfragen - ET: 2006
Wollten Sie immer schon einmal wissen, wer die Erfinder der Tauchflasche waren oder welchen Dekostopp Sie auslassen können, falls die Luft nicht reicht? Ob ein Blitzeinschlag im Wasser Taucher gefährdet oder wie viele Zähne ein Hai tatsächlich hat? Was der Koran über das Tauchen aussagt, und ob man unter Wasser Sex haben kann?

Die Fachjournalisten Leo Ochsenbauer und Klaus-M. Schremser geben mit viel Sachverstand und einem Augenzwinkern fundierte und verblüffende Antworten auf 333 interessante, zum Teil kuriose und immer spannende Fragen rund um den Tauchsport und die Unterwasserwelt.

Das im Franckh-Kosmos Verlag erscheinende Werk ist seit Anfang Juni 2006 in den Buchläden verfügbar und sollte jede Taucher-Bibliothek füllen. Das Wissen rund ums Tauchen haben die beiden Autoren einmal ganz anders aufgearbeitet und die Superlative werden nicht nur im Buch beschrieben, sondern auch durch das Buch gesetzt.

Der Blog der beiden Autoren - alle Internas direkt geschildert
Der Pressespiegel - Medien in denen man über uns redet und schreibt
Die Facebook-Fanseite - für alle unsere Leser


Der Weltrekord:
Anlässlich des Erscheinens von Nullzeit, Sex und Tiefenrausch wurde am 17.6.2006 in Traunkirchen am Traunsee in Österreich die größte Unterwasser-Pressekonferenz der Welt abgehalten. Dieser Weltrekord ist offiziell im Guinness Buch der Rekorde eingetragen. 21 Journalisten aus Deutschland und Österreich tauchten gleichzeitig auf 5 Meter Tiefe ab, um bei der "feuchten" Buchpräsentation zugegen zu sein.

Zum Vergrößern anklicken - Foto: Kosmos Verlag
"Nullzeit, Sex und Tiefenrausch" und "Noch mehr Sex und Tiefenrausch" sowie die niederländische und die polnische Version 


Kaufen?
Die Bücher auf Amazon.











Was meinen andere?
"Warum ignorieren wir die Ozeane? Weil oben der Himmel und unten die Hölle ist?"
Dr. Robert Ballard, Tiefsee-Forscher

"Ich bin gespannt, was mich bei meinen neuen Weltrekorden in der Tiefsee erwartet – die Lektüre dieses Buches, für das ich das Vorwort schreiben durfte, hat mich zumindest mal ein bisschen auf diese Umgebung vorbereitet."
Herbert Nitsch, 32facher Apnoe-Weltrekordhalter

"Taucher aller Länder: Lest dieses Buch! Die beiden Autoren geben uns Süchtigen die Droge, die wir brauchen, und sind dabei witzig und informativ – und so sollen gute Sachbücher meiner Meinung nach auch sein."
Dirk Steffens, TV-Moderator

"Reinlesen ist Pflicht und das Buch dann dem Tauch-Buddy oder sich selbst schenken nur wärmstens zu empfehlen. Schon alleine wegen dem Spaß."
Gerhard Wegner, Sharkproject e.V.

"Die Autoren zeigen auf eindrucksvolle und amüsante Art und Weise Missstände auf und räumen mit lang gehegten Vorurteilen auf."
Dr. Erich Ritter, Haiforscher

"Dieses Buch vermittelt dem Publikum auf wundervolle und anschauliche Art und Weise Wissen über die Unterwasserwelt. Ich wünsche Ihnen entspannte Stunden beim Lesen dieses Buches!"
Umberto Pelizzari, Freitauch-Legende

» lesen Sie hier
| Share